zurück zurück weiter weiter
zurück zurück Seite 8

Seite 9 weiter

weiter
Vorwort
Inhalt
Einführung

Ein weiterblättern der Seiten ist mit den Tasten [+] und [-] bei aktiviertem Javascript realisiert. So muß nicht immer eine Buchecke angeklickt werden, um auf die nächste Seite zu gelangen.

Wenn du mit nur geringer Bildschirmauflösung am PC arbeitest, so ärgert dich bestimmt eine Bemerkung wie „optimiert für 1024x768“ oder ähnlich. Diese Seiten hier kannst du auch mit niedriger Auflösung oder mit kleinem Fenster betrachten. Platz für eine Seitenbreite ist allemal. Diese ist auf eine minimale Textbreite von 320 Pixel beschränkt, was auch die lesbarkeit der Texte erhöht.

Die Seitenfolge hat momentan noch einige „Lücken“ oder Leerseiten, da mein „Büchlein“ immer noch erweitert wird. Durch diese Lücken kann ich später leichter zusätzliche Beiträge einarbeiten. Daher kannst du nicht einfach z.B. die Seite 28 in deinem Browser manuell anwählen, denn diese existiert zur Zeit noch nicht. Die Seitenadressen "home008.htm" beziehen sich immer auf die linke (erste/niedrigere) Seitennummer. Ungerade Seiten kann man durch das Sprungziel "home008.htm#rechts" erreichen. Die Sprungziele #lu = "links unten", #ro = "rechts oben" und #ru = "rechts unten" sind ebenso eingefügt. Leider interpretieren die Browser in den unterschiedlichen Versionen dies auch nicht immer hundertprozentig.

Um das Buch zu schließen brauchst du nur in der Mitte des Buches den Falz anklicken. Damit wirst du zu einer weiteren Seite geleitet und das Buch ist zu und liegt auf dem Tisch.   ( klicke mal auf die Lampe! )

Buch schließen

Das Inhaltsverzeichnis erreichst du immer über einen Klick auf das Buch. Solltest du bereits einen „Einmerker“ gesetzt haben, so kannst du mit einem Klick auf den roten Einmerker am Buch diese Seite aufschlagen. Ist noch kein Lesezeichen gesetzt, so bringt dich dieser Klick auf eine Technikseite mit Erklärungen der Coockie-Technik und Informationen zum  ( in diesem Buch ) persönlichen Lesezeichen.

Wenn das persönliche Lesezeichen gesetzt ist, so ist dies im Buch an dem roten Band oben und unten in der Buchmitte zu erkennen. Bei einem Klick auf die Buchmitte oben wird der Cookie immer gesetzt, unten wird zur eingemerkten Seite verzweigt oder das Lesezeichen gesetzt. Dazu wird mit JavaScript ein Cookie gesetzt und kontrolliert. Dies beides sollte also für diese Funktion in deinem Browser freigegeben sein. Wenn du über die Eingangsseite kommst, kannst du bei gesetztem Cookie und aktiviertem JavaScript mit einem Klick auf die eingemerkte Seite kommen.

In der Mitte oben rechts vom Buchfalz ist ein Bleistift Seiten-Notiz anlegenzu finden. Mit diesem kannst du dir zu jeder Seite eine Notiz anlegen. Ist eine Notiz für die Seite bereits angelegt, so wird dies durch einen Notizblatt an einem Pin Beispiel: Notiz vorhanden gekennzeichnet. Mit einem Klick darauf öffnet sich ein kleines Fenste mit einem Eingabefeld.
Hier kannst Du den Cookieinhalt bearbeiten, speichern aber auch löschen. Wenn Du das Fenster nach unten vergrößerst, erreicht Du weitere Parameter.
Du kannst mir aber auch Deine Notitzen gesammelt senden mit dem mittleren Button.

aktuelle
Projekte
Grafik &
Design
Spaß &
Humor
Rudis
Rätselecke
Technik
& Test
Impressum
Haftung
Gästebuch
Download
& Links
zurück zurückzurück weiterlesenweiter weiter
zurück zurück weiter weiter