zurück zurück weiter weiter
zurück zurück Seite 834

Seite 835 weiter

weiter
Vorwort
Inhalt
Einführung
aktuelle
Projekte
Grafik &
Design
Spaß &
Humor
Rudis
Rätselecke
Technik
& Test

Webmaster-Tipps

(befindet sich noch im Aufbau, derzeit eine lose Sammlung von Informationen - sorry) .htacces

.htpasswd

Einen Eintrag für einen User kann man auf den im Web erhältlichen Passwortgeneratoren erzeugen, aber dazu habe ich kein vertrauen. Also wurde eine Lösung gesucht:
PHP ermöglicht dies ...

Mit der installation von XAMPP hat man einen lokalen Apache laufen und dieser ermöglicht auch dies interaktiv zu tun.
Man öffnet ein DOS-Fenster und wechselt in das Verzeichnis der XAMPP-Installation, dann in das apache\bin Verzeichnis. Mit folgender Befehlzeile erhält man diesen Output:
> htpasswd.exe -nbm Gastuser gastpasswort
Gastuser:$apr1$Q8......$BJP9ekwz9CVXWxxO2jJ45.
Dabei wird mit dem Parameter -n der Output in eine Datei htpasswd unterdrückt, mit b wird das Passwort in der Komandozeile übergeben umd mit m die MD5-Verschlüsselung des Passwortes eingestellt. Die weiteren Parameter ergeben sich nun, denn es folgt der Username und das Passwort.
Eingetragen wird diese Ausgabezeile dann in die .htpasswd auf dem Webserver.

Buch schließen  
Impressum
Haftung
Gästebuch
Download
& Links
zurück zurückzurück weiterweiter weiter
zurück zurück weiter weiter